BELOHNEN hinter uns die Service

Ein Anwalt das Honorar für juristische Dienstleistungen wird durch Vertrag mit dem Kunden geregelt und richtet sich nach dem Wert und der Komplexität des Falles . Die Gebühren können entweder einen festen Betrag , einen Stundensatz oder , in Ausnahmefällen ausgehandelt werden gemeinsam die Entscheidung des Rechtsstreits
Sofern nicht anders vereinbart Gebühr , ein Anwalt ist der Mindestumfang für die Art der Fälle Anwälte Tarif angegeben zu zahlen, dh das Justizministerium Dekret Nr. 177/1996 Coll . auf Vergütung und der Befürworter für die Erbringung von juristischen Dienstleistungen.
Pay -Rate wird immer als als ” Akt der juristischen Dienstleistungen. ” Rechtsakt , werden nach dem gesetzlichen Zinssatz gelten :
a) Entgegennahme und Vorbereitung der Vertretung oder Verteidigung
b) das erste Treffen mit dem Kunden , einschließlich des Erhalts und Vorbereitung der Vertretung und der Verteidigung
c ) weitere Rücksprache mit dem Kunden in mehr als einer Stunde
d) Schriftsatz an das Gericht oder eine andere Behörde in der Sache ,
e) Beteiligung während der Ermittlungen in Vorverfahren , und es begann sich alle zwei Stunden
f) eine Studie über die Datei am Ende der Untersuchung, begann jeder zwei Stunden
g) Beteiligung an der Tat der Regierung oder Behörde , die Teilnahme an einem Verfahren vor einem Gericht oder einer anderen Behörde , und es begann sich alle zwei Stunden
h) Ausarbeitung einer rechtlichen Analyse des Falles ,
i) die Verhandlungen mit der Gegenpartei , und es begann sich alle zwei Stunden
j) ein Antrag auf einstweilige Anordnung , wenn es um sie vor dem Beginn des Verfahrens , Rechtsmittel gegen Entscheidungen über einstweilige Maßnahmen und die Antworten ,
k) Beschwerde , Berufung , Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens oder Beschwerde gegen eine Entscheidung über einen Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens und die Antworten ,
l ) initiiert eine Beschwerde wegen Verletzung des Gesetzes und Beobachtungen über die Beschwerde wegen Verletzung des Gesetzes,
m) das Schreibgerät von Rechtsstreitigkeiten.
Vertrag in Höhe von der Hälfte der Erbringung von juristischen Dienstleistungen umfasst für jede der folgenden juristischen Dienstleistungen :
a) der Antrag auf einstweilige Anordnung , wenn es um sie nach der Einleitung , die Gestaltung der Beweis oder Erbe
b ) einen Vorschlag zur Fixierung der Entscheidung, die Folgen eines Ausbleibens der Periode zu beseitigen und die Verurteilung zu ändern, um in der Zukunft zu zahlende Leistungen oder die Zahlung in Raten durchzuführen ,
c) eine Beschwerde gegen die Entscheidung , es sei denn, die Entscheidung in der Sache , und die Expression von solchen Rechtsbehelf ,
d) Vorschläge und Beschwerden in Fällen, in denen Entscheidungen in einer öffentlichen Sitzung vorgenommen werden, und spreche ihnen , mit Ausnahme der Beschwerde , der Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens für Beschwerden über Verstöße gegen das Gesetz ,
e) im Falle der Durchsetzung , das erste Treffen mit dem Kunden , einschließlich der Vertretung der Annahme und Vorbereitung für das Schreiben des ursprünglichen Antrags , Erklärung über den Vorschlag , die Vertretung in der Verhandlung und Ausarbeitung von Beschwerden gegen Entscheidungen
f) die Teilnahme an einer Studie, in der es nur eine Entscheidung ,
g) Beteiligung an der Vorbereitung der Verhandlungen 1d)
Die Rate der nicht- vertraglichen Boni für einen Akt der juristischen Dienstleistungen machen den Tarif Wert
bis 500 CZK 300 CZK
Über 500 CZK 1.000 CZK 500 CZK
über 1.000 CZK 5.000 CZK 1.000
über 5.000 CZK 10.000 CZK 1.500 CZK
über 10.000 CZK 200.000 CZK 1.500 CZK und 40 CZK pro angefangene 1.000 , von denen der Wert über 10.000 CZK
über CZK 200.000 CZK 9.100 CZK 10 .000.000 40 und CZK pro jeder 10.000 CZK, von dem der Wert übersteigt CZK 200.000
über 10 .000.000 CZK 48.300 CZK 40 pro 100.000 CZK jedem , von dem der Wert übersteigt 10 Mio. CZK
Niedrigere Preise für Dienstleistungen, die nicht in Übereinstimmung mit berufsrechtlichen Regelungen CBA -Client kostenlos. Doch der Kunde kann ein Anwalt einen Rabatt von bis zu 30% des gesetzlichen Zinssatzes zu geben. Die Höhe der Rabatt wird immer von der Komplexität und dem Umfang der Fall abhängen.
Wenn der Preis mit dem Kunden rechtzeitig Rate ausgehandelt , dann der Grundpreis in Fragen der Geschäftspolitik ist 600 , – CZK + MwSt. und in anderen Fällen 500 , – CZK + MwSt. für jede weitere halbe Stunde.
Bei der Vertretung von Mandanten in Zivilverfahren gegen die Gegenpartei eine flache Kosten für juristische Dienstleistungen durch das Ministerium für Justiz Dekret Nr. 484/2000 Coll belastet.
Die genaue Höhe des Honorars und der Einzahlung, die Sie immer wir im Voraus zu informieren.